Wie schwer ist ein e-Bike

Wie schwer ist ein e-Bike?
Unbestritten ist ein E-Bike schwerer als ein Fahrrad ohne E-Motor. City-E-Bikes und Touren-E-Bikes kommen leicht – je nach Ausstattung und Größe – auf ein Gewicht von um die 20 kg. Dieses im Vergleich zu einem normalen Rad deutlich höhere Gewicht ist dem Akku und dem Motor geschuldet.

Beispiel 2018: Das E Bike Kalkhoff Voyager Move B8 (28 Zoll), welches Rang 6 im Test 2018 von Stiftung Warentest erreicht hat wiegt laut Hersteller 25,6 kg. Das Herren E-Bike Cube Kathmandu Hybrid Pro 500 (28 Zoll) (Platz 4) wiegt laut Hersteller 23,9 kg.