E-Bikes und der Motor
E-Bikes werden mit folgenden Elektromotoren angetrieben:
• E-Bikes mit Frontmotor
• E-Bikes mit Mittelmotor
• E-Bikes mit Heckmotor

Bei einem frontgetriebenen Motor handelt es sich bei den E-Bikes um ein Auslaufmodell. Dieser Motor ist auf der Nabe des Vorderrades montiert und deshalb müssen der Rahmen und die Gabel äußerst robust konstruiert sein. Diese E-Bikes haben heute keine große Zukunft mehr und werden im Handel kaum noch angeboten.

E-Bikes mit Mittelmotor gelten als die klassische Variante – der Motor ist am Tretlager in zentraler Lage eingebaut. Diese Bauweise gibt dem E-Bike insgesamt eine stabile Lage und ein sicheres Fahrverhalten.

E-Bikes mit Heckmotoren sind vornehmlich bei den sportlichen Varianten anzutreffen. Sie zeichnen sich durch einen spritzigen und kraftvollen Antrieb aus.

 

 

Video E-Bike Ratgeber

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen